Wie offen umgehen mit Prosopagnosie?

Wie offen umgehen mit Prosopagnosie?
Mit Gesichtsblindheit zu leben, bedeutet schon öfters mal eine kleine oder — bei starker Ausprägung — auch größere Herausforderung. Die meisten Menschen mit Prosopagnosie haben Strategien gefunden, um mit ihrer besonderen Veranlagung gut durch den Alltag zu kommen. Sich zu „outen“, ist eine der umfassendsten Strategien...

Hochzeit „ohne“ Braut

Hochzeit „ohne“ Braut
Das Leben mit Prosopagnosie gleicht manchmal einer Tragikkomödie. Tragisch, weil dadurch ungewollt andere Menschen gekränkt werden und man selbst wahlweise als arrogant, unhöflich, verschroben (oder auch alles zusammen) wahrgenommen wird. Ein engerer Freund von mir heiratete. Wir freuten uns sehr auf die Veranstaltung und kamen gut gelaunt zu viert nachmittags vor Ort an...

Gesichtsblind beim Joggen und Vorsätze für das neue Jahr

Gesichtsblind beim Joggen und Vorsätze für das neue Jahr
Zu unangenehmen Erfahrungen kann es als Gesichtsblinder jederzeit kommen: Wie eine Joggingrunde in einer ärgerlichen Situation endete und warum ich dieses Jahr mit mehr Aufklärung über Gesichtsblindheit durchstarten will.

Gesichtsblind: Wenn du die eigene Freundin nicht mehr erkennst

Gesichtsblind: Wenn du die eigene Freundin nicht mehr erkennst
Dieser Vorfall war ein Alptraum für mich, eins der Kindheitstraumata, das mich bis heute verfolgt. Aber erst jetzt, so viele Jahre später, ist mir klar geworden, was damals schon mein Problem war: Ich kann mir fremde und manchmal auch bekannte Gesichter nicht zuverlässig merken.